Kammerjäger

Kostenloser Virenscanner AVG 8.5 erscheinen

Kostenloser Virenscanner AVG 8.5 erscheinen

Tim Schürmann
06.05.2009 AVG Technologies hat eine neue Version seines Virenscanners für Linux freigegeben. Größte Neuerung sind der Malware-Schutz, ein verbesserter Virenfilter und ein neuer On-Access Scanner, der auf das virtuelle Dateisystem RedirFS setzt.

Das Redirecting FileSytem, kurz RedirFS, setzt sich als weitere Schicht zwischen das virtuelle Dateisystem (VFS) und die eigentlichen Dateisystemtreiber. Sobald Linux eine Datei anfasst, registriert dies das RedirFS und benachrichtigt den neuen und als Kernelmodul realisierten Antivirus-Filter avflt. Dieser prüft dann die entsprechende Datei auf Viren („On-Access“). Diese Arbeitsweise soll primär die Arbeitsgeschwindigkeit im laufenden Betrieb erhöhen. Das eigens von AVG Technologies entwickelte RedirFS löst zudem langfristig das bisher vom On-Access Scanner genutzte Dazuko ab.

Weitere Neuerungen in AVG 8.5 sind eine verbesserte Heuristik, die neue und noch unbekannte Malware aufspüren soll. Darüber hinaus geht der Virenscanner ab sofort sparsamer mit den Systemressourcen um und beansprucht weniger Prozessorzeit. Dank Unterstützung für 64-Bit und Mehrkern-Prozessoren skaliert AVG zudem wesentlich besser. Der vollständig modulare Aufbau soll schließlich noch die Anzahl der notwendigen Neustarts reduzieren.

AVG 8.5 für Linux läuft auf allen gängigen Distributionen und ist in der „AVG Free“ kostenlos auf der Homepage des Herstellers zu haben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 0 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...