Kostenloser Leitfaden zum Open-Source-Einsatz in Unternehmen auf dem LinuxTag

Kostenloser Leitfaden zum Open-Source-Einsatz in Unternehmen auf dem LinuxTag

Biz-Howto

Mathias Huber
25.05.2010 Die Itomig GmbH verteilt auf dem Linuxtag 2010 einen kostenlosen Leitfaden zum Open-Source-Einsatz in Unternehmen.

Das Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen aus Böblingen will die 60-seitige Informationsschrift an seinem Stand 105 in Halle 7.2b anbieten. Damit erlebt der Leitfaden nach der Cebit 2010 die zweite Auflage.

Die Broschüre behandelt Open Source im Unternehmen. Dazu gehört beispielsweise der kostensparende Einsatz von Thinclients und freier Software statt Windows-Rechnern, der Umstieg auf Open Office 3, der Betrieb von Windows-Anwendungen unter Linux sowie Alternativen zu Microsofts Exchange-Server.

Abgesehen vom Messestand ist Itomig, gegründet 2004 als Spin-Off der Universität Tübingen, auch im Vortragsprogramm des Linuxtags vertreten: Der Geschäftsführer David Gümbel spricht am 9. Juni zum Thema "Freie Software - was Deutschland von Frankreich lernen kann" (Raum Berlin I, 15 Uhr). Zusammen mit Joachim Breitner gibt er am 10. Juni Ratschläge für die Überführung von proprietärer Software in Open Source (Raum Berlin II, 11 Uhr).

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...