Kostenlose Live-Streams vom Linux-Kongress in Hamburg

Kostenlose Live-Streams vom Linux-Kongress in Hamburg

Henrik Däschner
08.10.2008

Morgen und übermorgen, vom 09. - 10. Oktober, findet in Hamburg der Linux-Kongress 2008 statt. Die traditionelle Linux-Konferenz legt den Fokus auf Entwicklungen und neue Trendthemen und versammelt bereits seit 14 Jahren Experten und Linux-Entwickler unter einem Dach.

Das Linux-Magazin überträgt die Keynotes des Events kostenfrei.

Am morgigen Donnerstag gehts um 9.30 Uhr mit einem Vortrag von James Bottomley zum Thema "What is the Value of Open Source?" los, am Freitag folgt um dieselbe Uhrzeit der "Kernel Report" von LWN-Macher Jonathan Corbet. Weitere Informationen gibt es auf der Streaming-Webseite des Linux-Magazins. Zum Verfolgen der Konferenz benötigt man das MPlayer-Plugin für den Webbrowser, den Real Player oder ein Java-Plugin.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...