Microsoft veröffentlicht weiteres Deep-Learning-Toolkit

Microsoft veröffentlicht weiteres Deep-Learning-Toolkit

Computational Network Toolkit

Kristian Kißling
26.01.2016
Microsoft veröffentlicht die Technologie hinter Cortana als Open-Source-Code auf Github. Das Computational Network Toolkit (CNTK) soll so schnellere Fortschritte machen.

Angekündigt wurden die Pläne bereits im alten Jahr, nun lassen sich die Ergebnisse auf Github begutachten. Das Unternehmen aus Redmond hegt laut einem begleitenden Blogeintrag große Zuversicht in das hauseigene Tool: Dieses soll schneller arbeiten als vier andere populäre Toolkits, darunter Googles Tensorflow und Facebooks Torch.

Eine Grafik vergleicht den Einsatz bei einer und vier GPUs, wobei Microsoft mehr Frames pro Sekunde abliefert. Im Gegensatz zur Konkurrenz sind laut Ankündigung auch zwei Mal vier GPUs kein Problem, denn CNTK laufe als einziger Kandidat verteilt über mehrere Maschinen.

Die Technologie soll dabei helfen, Gespräche zu erkennen und zu übersetzen, Bilder zu identifizieren und Fragen darüber zu beantworten. Interessant an dem Tool sei dabei, dass es von einem Rechner bis hin zu einem Cluster gut skaliere. Man wolle nun mit anderen Forschern zusammenarbeiten, die an ähnlichen Algorithmen arbeiten, erklärt Microsofts oberster Spracherkennungs-Forscher Xuedong Huang.

Kürzlich hatte der Konzern bereits sein Distributed Machine Learning Toolkit (DMLT) unter einer offenen Lizenz publiziert, auch CNTK steht unter einer MIT-Lizenz. Daneben finden sich auf Github die C++-Bibliothek Libboost sowie verschiedene Datensätze.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...