Gemeiname Entwicklung von Microsoft und der Docker-Community

Gemeiname Entwicklung von Microsoft und der Docker-Community

Docker-Client for Windows

06.05.2015
Microsoft und die Docker-Community bringen beginnend mit der Release Docker 1.6 das Docker Command Line Interface für Windows heraus.

Im Zuge der Partnerschaft habe man den Docker-Client für Windows portiert, schreibt Ahmet Alp Balkan, Software-Entwickler im Azure-Team bei Microsoft in seinem Blogbeitrag. Davon profitieren Entwickler, die Windows als Entwicklungsmaschine einsetzen, indem sie damit Docker Hosts und Container managen können, so der Entwickler.

Der Docker Client für Windows kann derzeit Docker-Hosts mit Linux-Containern managen. In künftigen Releases soll das Management von Windows Server Container und Hyper-V-Container dazukommen.

Die Zusammenarbeit hat zwischen Microsoft und dem Docker-Team in deren Opensource-Projekt stattgefunden, und sei über Github einsehbar, so Ahmet Alp Balkan.  Anleitungen zur Installation gibt es auf dieser Webseite.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 0 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 3 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...