Kommandozeilendistribution Grml in Version 2010.04 mit robustem Netzwerk-Boot

Kommandozeilendistribution Grml in Version 2010.04 mit robustem Netzwerk-Boot

Gestatten: Grmlmonster

Mathias Huber
03.05.2010 Grml, eine Debian-basierte Linux-Distribution für Kommandozeilenbenutzer, ist in Version 2010.04 alias Grmlmonster erhältlich.

Der Softwarestand entspricht nun dem von Debian Unstable zum 24. März 2010. Das neue Grml verwendet Kernel 2.6.33.2 zuzüglich einiger Patches, beispielsweise für Ndiswrapper, OpenAFS und SquashFS. Frequency Scaling für CPUs ist jetzt standardmäßig aktiviert, nicht nur auf Laptops.

Daneben haben die Entwickler neue Bootoptionen eingeführt: Eine VNC-Option nimmt User und Passwort entgegen und startet gleich beim Booten einen VNC-Dienst mit diesen Einstellungen. Aus einem HA-Setup stammt die robustere Konfiguration für das Booten vom Netzwerk, die mehrere Netzwerkkarten unterstützt. Dazu gibt es nähere Informationen im Grml-Blog.

Außerdem gibt es Neues in der verwendeten Z-Shell, den distributionseigenen Skripten und dem Build-System für selbstgemachte Live-CDs. Informationen dazu finden sich in den ausführlichen Release Notes.

Grml 2010.04 Grmlmonster steht für 32- und 64-Bit-CPUs in verschiedenen Ausstattungen zum freien Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 1 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...