Knoppix 6.7.1 ist fertig

Knoppix 6.7.1 ist fertig

Live-Linux aktualisiert

Thomas Leichtenstern
19.09.2011
Kaum einen Monat nach der letzten Release stellt Klaus Knopper Version 6.7.1 seiner beliebten Live-Distribution vor.

Wie üblich bedient sich Knoppix aus den Quellen von Debian und verwendet auch einige Pakete aus dem Testing- und Unstable-Zweig. Neben diversen Bugfixes enthält die neue Version auch einige neue und aktualisierte Programme. Den Unterbau stellt Kernel 3.0.4 zusammen mit X.org 7.6 (Core 1.11). So kommt Firefox 6.0.2 als Defaultbrowser zum Einsatz, Chromium 13.0 steht aber ebenfalls zum Einsatz bereit. Büroarbeiten übernimmt die aktuelle Version 3.4.3 von Libre Office.

Optional bootet der Anwender das System über den Cheat-Code "knoppix64" mit einem 64-Bit-Kernel, was die Unterstützung von mehr als 4 GByte RAM ermöglicht. Als Workaround modifizierte Knopper die Bootprozess-Ausgabe, damit die Distribution in der Virtualisierungsumgebung Virtualbox verzögerungsfrei startet.

Weitere Informationen und Links zu den Download-Mirrors gibt es in den Release Notes.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 0 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...