Knoppix 5.3.1 auf Debian-Lenny-Basis und KDE 4.0

Knoppix 5.3.1 auf Debian-Lenny-Basis und KDE 4.0

Mathias Huber
28.03.2008

Klaus Knopper hat Version 5.3.1 seines Live-Systems Knoppix veröffentlicht. Als Codebasis dient nun Lenny, die kommende Debian-Version.

Damit bringt Knopper seine auf der Cebit 2008 gezeigte Fassung in aktualisierter Form in die Öffentlichkeit. Die Software-Pakete stammen aus den Debian-Repositorys "testing" und "unstable". Die eingesetzte Kernel-Version lautet nun 2.6.24.4, als Module sind unter anderem die Virtualisierungstechnologien QEmu, KVM und Virtualbox dabei. Zur leichteren Anpassung ist der Entwickler zudem beim initialen Bootsystem von Initrd auf Initramfs umgestiegen.

Ebenfalls neu: Klaus Knopper liefert mit seiner Linux-Distribution nun auch die Desktop-Umgebung KDE 4.0 aus, allerdings als experimentelle Boot-Option. In der Standardeinstellung verwendet das aktuelle Knoppix die KDE-Version 3.5.9. Unter den Anwendungen findet sich beispielsweise Open Office 2.3.1. Für visuelle Effekte sorgt der 3D-Windowmanager Compiz 0.7.3 zusammen mit experimentellen Compiz-Fusion-Modulen.

Der bekannt breiten Hardware-Unterstützung von Knoppix dienen aktualisierte Wireless-Treiber samt Firmware aus der IPW-Familie, dazu gibt es als Notlösung Ndiswrapper, um Window-Treiber einzubinden.

Die mitgelieferte Accessibility-Software soll Behinderten, insbesondere Sehbehinderten und Blinden, die Computernutzung erleichtern: Dazu gehört dieerste Release des Desktops Adriane mit Sprachausgabe (Text-to-Speech) und Unterstützung von Braille-Zeilen. Der Screenreader Orca ermöglicht die Interaktion mit GTK+-Programmen.

DVD-Images in deutscher und englischer Sprachversion stehen auf den Knoppix-Mirrors sowie per Bittorrent und Emule zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...