Kleines Joomla!-Update behebt Fehler und unterstützt besser PHP 7.2

Kleines Joomla!-Update behebt Fehler und unterstützt besser PHP 7.2

Joomla! 3.8.3 veröffentlicht

Tim Schürmann
12.12.2017 Die Entwickler des beliebten Content-Manamgenet-Systems Joomla! haben heute die neue Version 3.8.3 veröffentlicht. Sie aktualisiert den TinyMCE-Editor auf Version 4.5.8, behebt die bisherigen Kompatibilitätsprobleme mit PHP 7.2 und entfernt einige Bugs.

Joomla! 3.8.3 unterstützt jetzt mehrere Download-Quellen beziehungsweise Server. Des Weiteren behebt die neue Version Probleme bei der Anzeige von Custom Fields in mehrsprachigen Seiten. Die Suchfunktion geht ab sofort nicht mehr in die Knie, wenn es sich um eine große Website handelt, deren Artikel Custom Fields nutzen.

Alle weiteren Neuerungen listen die Ankündigung sowie der Issue Tracker auf GitHub auf.

Ähnliche Artikel

  • Joomla! 3.4 veröffentlicht
    Mit knapp sieben Monaten Verspätung haben die Entwickler des beliebten Content-Management-Systems Joomla! endlich die Version 3.4 veröffentlicht. Die bringt viele kleine, aber durchaus nützliche und vor allem sicherheitsrelevante Funktionen mit.
  • WordPress und Joomla! stopfen kleine und große Sicherheitslücken
    Die Entwickler von WordPress und Joomla! haben ihre beliebten Content-Management-Systeme aktualisiert und damit Sicherheitslücken gestopft. Insbesondere Joomla!-Anwender sollten das Update umgehend einspielen.
  • Neue Version des Content-Magnagement-Systems Joomla! mit Änderungen unter der Haube
    Die Entwickler des beliebten Content-Management-Systems Joomla! haben eine neue Version freigegeben. Änderungen gibt es vor allem unter der Haube und für Entwickler. Aufgrund der geschlossenen Sicherheitslücken, sollten Anwender schnellstmöglich aktualisieren.
  • Joomla! 3.4.5 stopft kritische Lücke
    Die Entwickler des Content-Manamgent-Systems Joomla! haben außerplanmäßig eine neue Version veröffentlicht. Sie schließt drei Sicherheitslücken, von denen eine als besonders gefährlich eingestuft wird. Seitenbetreiber sollten daher möglichst schnell ihr System aktualisieren.
  • Joomla! 3.5 veröffentlicht
    Nach unzähligen Verschiebungen haben die Entwickler des beliebten Content-Management-Systems Joomla! endlich die neue Version 3.5 freigegeben. Sie unterstützt erstmals PHP 7 und bringt für Anwender zahlreiche nützliche Neuerungen mit.

Kommentare

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...