Kiosk-System Webconverger 15

Kiosk-System Webconverger 15

Distributionsupgrade per Git

Mathias Huber
09.10.2012
Webconverger, eine Linux-Distribution für den Betrieb von Web-Kiosken, ist in Version 15 mit neuen Features erhältlich.

Die neue Release aktualisiert den Firefox-Browser auf Version 15.0.1 und repariert Probleme mit der PDF-Unterstützung und dem Drucken. Daneben eignet sich die Distribution nun auch wieder für ältere Rechner der i486-Architektur.

Besonders stolz sind die Entwickler aber auf ihren neuen Update-/Upgrade-Mechanismus. Dieser benutzt das Versionskontrollsystem Git, um das Dateisystem bei jedem Booten automatisch aus dem Internet zu aktualisieren. Das funktioniert selbstverständlich nur bei der auf Festplatte oder USB-Speicher installierten Version, nicht beim Live-Betrieb von CD. Dank Git werden so auch Rollbacks möglich, um neu eingeführte Bugs zu beheben. Das Update-Feature lässt sich auf Wunsch auch deaktivieren.

Weitere Informationen gibt es auf der Webconverger-Website, wo auch das neue ISO-Image zum Download bereitsteht.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...