Kernel-Entwickler: Mehr Hardware bitte!

Aufmacher News

Kristian Kißling
30.10.2007

Den Kernel-Entwicklern geht offenbar die von Linux nicht unterstützte Hardware aus. Das jedenfalls schreibt Greg Kroah-Hartman in seinem Blog. Es gäbe zwar genügend Entwickler im Linux-Treiber-Projekt, die aber seien nicht ausgelastet.

Mittlerweile wollen etwa 300 Entwickler in dem Projekt helfen - allein, es fehlt die Hardware. Auch Kroah-Hartman gibt zu, ihm falle kein verbreitetes Gerät ein, das Linux nicht unterstützt. Daher ruft er in seinem Blog dazu auf, in das Projekt-Wiki Geräte einzutragen, die Linux noch nicht oder nur schlecht unterstützt.

Das Linux-Treiber-Projekt startet im September mit dem Ziel, die Zahl der von Linux unterstützten Geräte zu erhöhen. Die Entwickler bieten Firmen an, kostenlos Linux-Treiber für ihre Hardware zu entwickeln. Diese müssen dazu lediglich die technischen Spezifikationen für die jeweiligen Geräte offen legen, andernfalls bleibt die Treiber-Entwicklung ein sehr mühsames Geschäft.

Aus Angst, die technischen Spezifikation könne in falsche Hände geraten, lehnen einige Hardware-Hersteller das Angebot ab. Kroah-Hartman sichert ihnen daher zu, diese auf Wunsch geheim zu halten. Die beteiligten Entwickler würden in diesem Fall ein so genanntes Non Disclosure Agreement (NDA) unterschreiben.

Kommentare
Geheimer Quellcode ?
Wolfgang Köbler, Dienstag, 30. Oktober 2007 14:58:48
Ein/Ausklappen

Doch nicht der Quellcode wird ggf. geheim gehalten, sondern die Specs. Richtig ?



Bewertung: 263 Punkte bei 66 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Geheimer Quellcode ?
Kristian Kißling, Dienstag, 30. Oktober 2007 16:43:38
Ein/Ausklappen

Stimmt natürlich, ich habs geändert. Danke!



Bewertung: 262 Punkte bei 70 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...