Aufmacher News

Kernel-Entwickler: Linux führend bei der Geräteunterstützung

Daniel Kottmair
28.04.2008

Linux-Kernelentwickler Greg Kroah-Hartman stellte unlängst die gewagte Behauptung auf, dass Linux mehr Geräte unterstütze als jedes andere Betriebssystem. Golem hakte auf der Hannover Messe nach und bekam zu hören, dass selbst Microsoft dies bestätigt hätte. Kroah-Hartman, der ein Projekt ins Leben gerufen hat, in dem ein Team von 300 freiwilligen Entwicklern gegen Offenlegung der Spezifikationen umsonst Treiber für die Hardwarehersteller entwickeln, sieht lediglich im Bereich Grafikhardware und WLAN noch Nachholbedarf. Er ist allerdings optimistisch, dass nach ATI, Intel und Via auch der letzte verbleibende GPU-Hersteller Nvidia bald die Spezifikationen offenlegen wird. Auch bei WLAN-Treibern sperrt sich nur noch Broadcom gegen eine enge Zusammenarbeit mit der Opensource-Community. Für Videokameras sieht der Closed-Source-Treibergegner ebenfalls eine rosige Zukunft, hier soll ein bald fertiggestellter Treiber für den USB-Videokamera-Standard Abhilfe schaffen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...