Gentoo Live 11.2

Kernel 3.0 und Rolling-Release-Option

Kernel 3.0 und Rolling-Release-Option

Mathias Huber
08.08.2011
Die quelltextorientierte Linux-Distribution Gentoo hat ihre Live-DVD in Version 11.2 mit aktuellem Softwarebestand veröffentlicht.

Die Besonderheiten des Live-Mediums: Dank dem Union-Dateisystem AUFS können Anwender auch im Live-Betrieb neue Software mit Emerge installieren, außerdem können Sie ein persistentes Home-Verzeichnis anlegen.

Daneben bringt die DVD Kernel 3.0 mit Gentoo-Patches, Glibc 2.13-r2 und GCC 4.5.2. Bash ist in Version 4.2 an Bord, unter den Programmiersprachen finden sich Python 2.7.2 und 3.2 sowie Perl 5.12.4. Als Desktopumgebungen stehen unter anderem KDE 4.7.0, Gnome 3.0.0 und Xfce 4.8 zur Auswahl, die Anwendungen umfassen Firefox und Thunderbird 5.0, Chromium 13 und Libre Office 3.3.3. Der Screenreader Speakup unterstützt blinde und sehbehinderte Anwender. Weitere Details finden sich in der Release-Meldung der Macher, die auch Download-Adressen für HTTP und Bittorrent nennt.

Die DVD eignet sich dazu, ein Gentoo-System auf Festplatte aufzusetzen, das sich im Rolling-Release-Modus ständig aktualisiert. Zur Auswahl stehen ein Hybrid-Image für x86- und x86_64-Rechner sowie eine x86_64-Ausgabe mit Multilib-Unterstützung (64-Bit-Kernel mit 32- und 64-Bit-Programmen).

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...