Kernel 2.4 am Ende

Keine weiteren Releases

Keine weiteren Releases

Ulrich Bantle
10.04.2012
Der Entwickler Willy Tarreau hat auf der Kernelmailingliste angekündigt, dass es für Version 2.4 des Linux-Kernels keine weiteren Veröffentlichungen mehr geben wird.

Tarreau hatte bereits vor 15 Monaten eine Art Ultimatum formuliert: Sollte binnen eines Jahres keine kritischen Fehlerbehebungen mehr auftauchen, werde das das End-of-Life für Kernel 2.4 bedeuten. Der Einbruch auf die Server von Kernel.org habe zu einer Verschiebung des ursprünglich anvisierten Datums geführt. Aber auch nach dieser Verlängerung um einige Monate seien keine wichtigen Patches mehr produziert worden.

Weil einige Nutzer während des Durcheinanders, das der Einbruch bei Kernel.org mit sich brachte, den Git-Tree für den Kernel 2.4 vermissten, hat sich Tarreau entschlossen, auch nach dem Lebensende für 2.4 das Repository unter http://git.kernel.org/?p=linux/kernel/git/wtarreau/linux-2.4.git weiterzuführen. Er werde - ohne Garantie - vielleicht auch das eine oder andere Patch einpflegen. Den Fragen der Nutzer nach dem Verbleib der 2.4er-Ausgabe sei ohnehin zu entnehmen gewesen, dass sie eher an einer Sammelstelle für die Patches interessiert gewesen seien. Die gibt es nun bei Tarreau.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...