Kdenlive 0.9 mit Komfort-Funktionen

Kdenlive 0.9 mit Komfort-Funktionen

Video-Editor:

Mathias Huber
15.05.2012
Der freie Video-Editor Kdenlive ist in Version 0.9 mit einigen Neuerungen erhältlich.

Dazu gehört die verbesserte Bedienung der Effekte. Sie lassen sich nun in Gruppen zusammenfassen sowie per Drag-and-Drop auf einen Clip anwenden. Der Anwender kann auch Einstellungen für mehrere Effekte in einem einzigen Panel vornehmen. Ein Online Resource Browser macht freie Inhalte von den Websites Archive.org, Freesound und Openclipart lokal verfügbar und bietet Vorschau/Vorhören.

Hat der Anwender eine Szene mit mehreren Aufnahmegeräten gleichzeitig aufgezeichnet, kann Kdenlive die Clips nun anhand der Tonspur in der Timeline anordnen. Weitere Details gibt es in einem Blogeintrag sowie dem Changelog nachzulesen. Kdenlive ist unter GPLv2 lizenziert. Derzeit gibt es Version 0.9 als Quellcode, demnächst sollen im Downloadbereich auch Binärpakete aufgelistet sein.

In der Effekt-Palette von Kdenlive 0.9 lassen sich Effekte gruppieren.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...