Kdenlive 0.9 mit Komfort-Funktionen

Kdenlive 0.9 mit Komfort-Funktionen

Video-Editor:

Mathias Huber
15.05.2012
Der freie Video-Editor Kdenlive ist in Version 0.9 mit einigen Neuerungen erhältlich.

Dazu gehört die verbesserte Bedienung der Effekte. Sie lassen sich nun in Gruppen zusammenfassen sowie per Drag-and-Drop auf einen Clip anwenden. Der Anwender kann auch Einstellungen für mehrere Effekte in einem einzigen Panel vornehmen. Ein Online Resource Browser macht freie Inhalte von den Websites Archive.org, Freesound und Openclipart lokal verfügbar und bietet Vorschau/Vorhören.

Hat der Anwender eine Szene mit mehreren Aufnahmegeräten gleichzeitig aufgezeichnet, kann Kdenlive die Clips nun anhand der Tonspur in der Timeline anordnen. Weitere Details gibt es in einem Blogeintrag sowie dem Changelog nachzulesen. Kdenlive ist unter GPLv2 lizenziert. Derzeit gibt es Version 0.9 als Quellcode, demnächst sollen im Downloadbereich auch Binärpakete aufgelistet sein.

In der Effekt-Palette von Kdenlive 0.9 lassen sich Effekte gruppieren.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...