Kalender-Server Davical unterstützt Carddav

Kalender-Server Davical unterstützt Carddav

Hier, meine Karte

Mathias Huber
22.09.2010
Der freie Kalender-Server Davical unterstützt in Version 0.9.9.2 erstmals die Visitenkarten-Erweiterung Carddav.

Zu den weiteren Neuerungen gehört die Unterstützung für die URLs "/.well-known/caldav" und "/.well-known/carddav" nach RFC 5785. Außerdem haben die Entwickler Webdav-Sync an Entwurf 03 der Spezifikation angepasst. Daneben zeigt sich der Server nun robuster im Umgang mit Clients, die sich nicht standardkonform verhalten und beispielsweise Resourcen ohne Angabe des Content-Type senden.

Davical macht Kalenderinformationen im Ical-Format über das Caldav-Protokoll verfügbar. Dabei unterstützt die GPL-Software Clients wie Evolution, Mulberry, Chandler sowie Apples Ical- und I-Phone-Produkte. Das Client-Server-Protokoll auf HTTP-Basis verwendet das Visitenkartenformat Vcard und dient zum Austausch von Kontakt und zur Verwaltung von Adressbüchern.

Die Release Notes zu Davical 0.9.9.2 nennen weitere Details. Daneben geben sie Download-Links für den Quelltext sowie Debian- und RPM-Pakete an.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 3 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 5 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...