KOffice 1.6 fertig

KOffice 1.6 fertig

Max Jonas Werner
18.10.2006

Die Office-Suite des KDE-Projekts hat mit Version 1.6 eine neue Feature-Release fertiggestellt. Die Entwickler betonen, dass sie vor allem neue Funktionen bei den Programmen Krita (Grafik-Programm) und Kexi (MS-Access-Konkurrent) mitbringt. Die Krita-Entwickler deklarieren ihr Programm jetzt als "benutzbar für professionelle Grafikarbeiten"; mit Features wie magnetische Selektionen, Effektebenen und volle Skripting-Fähigkeiten. Krita hat auf der diesjährigen Akademy einen Preis als beste KDE-Applikation eingeheimst.

Kexi, eines der jüngeren Kinder der KOffice-Suite, hat seit Version 1.5 über 270 Verbesserungen erhalten. Der Access-Konkurrent bettet jetzt Bilder ein (sinnvoll etwa für Fotoalben), erkennt Datentypen automatisch und lässt sich ebenfalls komplett per Skript steuern.

Alle KOffice-Programme enthalten wieder mal Verbesserungen bei der Erkennung und Speicherung von Dateien im OpenDocument-Format. Mit dem Skripting-Framework Kross ist es möglich, neben Kexi und Krita auch die Tabellenkalkulation KSpread über Ruby oder Perl komplett fernzusteuern. KSpread importiert zudem jetzt auch Kexi-Datenbanken. Weitere Sprachen können Entwickler über die Kross-Plugin-Funktionalität hinzufügen. Wie Kross funktioniert, erklärt Autor Sebastian Sauer im KDE-Dot. KOffice 1.6 wird die letzte Version vor KOffice 2.0 sein, die neue Features enthält. KOffice 2.0 befindet sich schon in der Entwicklung und baut auf Qt 4 und KDE 4 auf.

KOffice enthält mittlerweile elf Programme: KWord (Textverarbeitung), KSpread (Tabellenkalkulation), KPresenter (Präsentationen), Kexi (Access-Alternative), Krita (Bildbearbeitung), KPlato (Projektplanung), KChart (Diagramme), KFormula (Formel-Editor), Kugar (Report-Tool), Kivio (Flussdiagramme) und Karbon (Vektorgrafik). Wer KOffice gleich ausprobieren will, lädt sich die Live-CD herunter. Binärpakete für Kubuntu und Suse gibt es schon auf der Download-Seite des Projekts, zusammen mit dem Quellcode.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....