KDE will alle sechs Monate releasen

KDE will alle sechs Monate releasen

Nils Magnus
23.01.2008

Bei der KDE-4-Party in Mountain View, Kalifornien, war vom KDE-Release-Team zu erfahren, dass beginnend mit KDE 4.1 ein halbjährlicher Release-Zyklus angestrebt ist. Den Umstieg auf den Terminplan hat das Release-Team beschlossen, nachdem KDE-Entwickler Sebastian Kügler dort einen entsprechenden Vorschlag eingereicht hatte.

"Eine Umstellung auf so kurze Zeiträume war vor der Veröffentlichung von KDE 4.0 nicht denkbar", sagte Will Stephenson, KDE-Entwickler, "die aktuelle Entscheidung nach dem Major-Release wird jedoch mehr Disziplin in den Entwicklungsprozess bringen", ist er sich sicher.

Sebastian Kügler erläutert in seinem Blog mehr Details. Demnach gibt es nun jeden Monat Bugfixes für KDE 4.0. Wie bereits berichtet folgt dann im Juli KDE 4.1 und läutet damit den Halbjahres-Zyklus ein. Version 4.1 basiert dann auf Qt 4.4, schreibt Kügler. KDE 4.2 erscheint laut Planung im Januar 2009.

Kügler und das KDE-Team versprechen sich von dieser übersichtlichen Roadmap mehr Planungssicherheit für Distributionen, Software-Entwickler und Hersteller, die mit dem Linux-Desktop verbunden sind. In der Zwischenzeit, außerhalb des Zyklus, soll es ein Update für die Plasma-Oberfläche geben.

Der neue Terminplan entspricht auch den Studien des ehemaligen Debian-Projektleiters Martin Michlmayr. Als Ergebnis seiner Doktorarbeit empfiehlt er "Time-based Releases" als Erfolgsrezept für Open-Source-Projekte.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.