KDE und Gnome tagen 2011 gemeinsam

KDE und Gnome tagen 2011 gemeinsam

Berliner Desktop-Treffen

Ulrich Bantle
02.08.2010
Die bereits im Jahr 2009 gemeinsam abgehaltene Entwicklerkonferenz der Desktop-Projekte KDE und Gnome findet 2011 in Berlin eine Fortführung.

Gemäß der Ankündigung des Desktop Summit durch die beiden Projekte sollen im nächsten Jahr Guadec und Akademy in Berlin zum bislang größten Event für freie Desktop-Software verschmelzen. Die Projekte wollen dabei den großen Erfolg des gemeinsamen Desktop-Summit aus dem Vorjahr wiederholen

Für Berlin als Austragungsort habe der starke Community-Rückhalt in der Region gesprochen, sowie die ausgezeichnete Infrastruktur für eine Konferenz nebst der guten Anbindung. Das Konferenz-Team vor Ort besteht aus Claudia Rauch (KDE e.V.), Caspar Clemens Mierau (Ubuntu und C-Base) und Mirko Boehm (KDE).

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 1 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...