KDE und Gnome tagen 2011 gemeinsam

KDE und Gnome tagen 2011 gemeinsam

Berliner Desktop-Treffen

Ulrich Bantle
02.08.2010
Die bereits im Jahr 2009 gemeinsam abgehaltene Entwicklerkonferenz der Desktop-Projekte KDE und Gnome findet 2011 in Berlin eine Fortführung.

Gemäß der Ankündigung des Desktop Summit durch die beiden Projekte sollen im nächsten Jahr Guadec und Akademy in Berlin zum bislang größten Event für freie Desktop-Software verschmelzen. Die Projekte wollen dabei den großen Erfolg des gemeinsamen Desktop-Summit aus dem Vorjahr wiederholen

Für Berlin als Austragungsort habe der starke Community-Rückhalt in der Region gesprochen, sowie die ausgezeichnete Infrastruktur für eine Konferenz nebst der guten Anbindung. Das Konferenz-Team vor Ort besteht aus Claudia Rauch (KDE e.V.), Caspar Clemens Mierau (Ubuntu und C-Base) und Mirko Boehm (KDE).

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 0 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 2 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...