KDE und Gnome tagen 2011 gemeinsam

KDE und Gnome tagen 2011 gemeinsam

Berliner Desktop-Treffen

Ulrich Bantle
02.08.2010
Die bereits im Jahr 2009 gemeinsam abgehaltene Entwicklerkonferenz der Desktop-Projekte KDE und Gnome findet 2011 in Berlin eine Fortführung.

Gemäß der Ankündigung des Desktop Summit durch die beiden Projekte sollen im nächsten Jahr Guadec und Akademy in Berlin zum bislang größten Event für freie Desktop-Software verschmelzen. Die Projekte wollen dabei den großen Erfolg des gemeinsamen Desktop-Summit aus dem Vorjahr wiederholen

Für Berlin als Austragungsort habe der starke Community-Rückhalt in der Region gesprochen, sowie die ausgezeichnete Infrastruktur für eine Konferenz nebst der guten Anbindung. Das Konferenz-Team vor Ort besteht aus Claudia Rauch (KDE e.V.), Caspar Clemens Mierau (Ubuntu und C-Base) und Mirko Boehm (KDE).

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo