KDE und Gnome eröffnen gemeinsame Tagung auf Gran Canaria

KDE und Gnome eröffnen gemeinsame Tagung auf Gran Canaria

GCDS 2009

Mathias Huber
04.07.2009 Die Gnome Foundation und der KDE e.V. haben ihre erste gemeinsame Entwicklerkonferenz eröffnet. Der Gran Canaria Desktop Summit (GCDS) findet im Alfredo-Kraus-Auditorium in Las Palmas statt und erstreckt sich über acht Tage.


Adriaan de Groot aus dem KDE-Vorstand dankte den lokalen und regionalen Behörden sowie den Sponsoren, Behdad Esfahbod von der Gnome Foundation begrüßte besonders die starke Free-Software-Community in Spanien. Im Rahmen der Veranstaltung hält sie einen eigenen Track in spanischer Sprache ab.

Zum Auftakt treffen sich die beiden freien Desktop-Projekte dieses Wochenende zum Cross-Desktop-Teil mit prominenten Keynotes, Kurzvorstellungen von Unterprojekte sowie gemeinsamen Arbeitssitzungen. Themen sind Metadaten und Desktop-Suche, Infrastrukturkomponenten wie beispielsweise Power-Management sowie Multimedia.

Das Alfredo-Kraus-Auditorium, benannt nach einem kanarischen Tenor, dient dem Desktop Summit als gediegener Tagungsort.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...