Join the Game

KDE e.V. startet Aktion für Privatnutzer unter dem Motto "Join the Game"

KDE e.V. startet Aktion für Privatnutzer unter dem Motto "Join the Game"

Marcel Hilzinger
09.06.2010 Das KDE-Projekt hat heute auf dem LinuxTag und der KDE-Homepage das neue Mitgliederprogramm "Join the Game" bekannt gegeben. Für 100 Euro im Jahr kann jeder zum KDE-Sponsor werden.

Die KDE-Community wächst und wächst und mit der Community zusammen auch die Aufgaben des KDE e.V. Um diese Aufgaben auch weiterhin wahrnehmen zu können, hat der KDE e.V. mit Claudia Rauch unlängst eine Sekretärin in Vollzeit eingestellt, die neuerdings durch Torsten Thelke vorübergehend Unterstützung erhält. Auch die großen KDE-Events haben durch eigene Akademy-Veranstaltungen in den USA, Spanien und Brasilien unterstützung bekommen.

Um die steigenden Ausgaben zu decken hat der KDE e.V. heute das Mitglieder-Projekt "Join the Game" eröffnet, das mit dem FSFE-Gründer Georg Greve und Vincent Untz aus dem GNome-Vorstand bereits zwei sehr prominente Mitglieder in seinen Reihen weiss. Bei Join the Game geht es aber um mehr als nur einfache Spenden. Die Mitglieder sollen auch enger an die KDE-Community geknüft werden mit einer Mitgliederversammlug zur Akademy-Zeit und eventuell auch weitern Events. Zudem erhalten sie viermal im Jahr einen Bericht über die Tätigkeiten des KDE e.V. Der Mitgliederbeitrag beträgt 25 Euro pro Quartal.

Wer die KDE-Community finanziell unterstützen will, findet auf jointhegame.kde.org sämtliche Informationen zur neuen KDE-Mitgliedschaft. Details zur Ankündigung auf dem LinuxTag und zur Membership finden sich auch auf der KDE-Homepage.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...