KDE diskutiert über Hosting auf Gitorius.org

KDE diskutiert über Hosting auf Gitorius.org

Von Subversion zu Git

Mathias Huber
09.07.2009 Das KDE-Projekt steigt von Subversion auf Git als Versionskontrollsystem um. Derzeit diskutiert das Projekt, ob es dabei die Dienste der Plattform Gitorious.org in Anspruch nehmen soll.


Dazu dient unter anderem der derzeitige Gran Canaria Desktop Summit, auf den auch zwei Mitarbeiter der Firma Shortcut AS gereist sind, die auf Gitorious.org Git als Software as a Service (SaaS) anbietet. Zu den bekanntesten Nutzern von Gitorius.org zählt die Nokia-Tochter Qt Software, die die GPL-Quelltexte ihres GUI-Toolkits dort verwaltet.

Wie der Amarok-Entwickler Jeff Mitchell in einem Blogeintrag schreibt, könnte KDE vom externen Hosting seines Quellcodes profitieren: Die Firma Shortcut würde die Erreichbarkeit der Server in einem Service Level Agreement (SLA) garantieren, und die Gitorious-Benutzerverwaltung würde KDEs eigene Systemadministratoren entlasten. Bei einer persönlichen Besprechung mit den Shortcut-Mitarbeitern auf dem Desktop Summit seien allerdings nicht alle KDE-Vertreter davon überzeugt gewesen.

Amarok möchte als eines der ersten KDE-Projekte auf Git umsteigen und bietet sich als Versuchskaninchen für die Umstiegsphase an. Mit den Gitorious-Entwicklern arbeitet das Amarok-Team derzeit an einer Umsetzung von Post-Commit-Hooks.

Weitere Details und Diskussionen finden sich auf der themenspezifischen Mailingliste KDE-SCM-interest. Nicht alle KDE-Mitglieder können sich offenbar mit dem Gedanken anfreunden, ihren Code auswärts zu hosten. Der KDE-Entwickler Albert Astals Cid zitiert aus einer IRC-Sitzung: "Der KDE-Code ist unser höchstes Gut als Community. Ihn in fremde Hände zu geben, ist wie das Kind in ein Internat zu schicken - manche Eltern tun das, ich aber mag das gar nicht."

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Brother Drucker DCP-J4120
Achim Zerrer, 09.12.2016 18:08, 0 Antworten
Hallo, ich wollte unter Leap 42.1 den Brother Drucker installieren und dazu das PPD- Datei vom do...
Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...