KDE begrüßt Studenten beim Summer of Code

KDE begrüßt Studenten beim Summer of Code

Freude über viele Helfer

Ulrich Bantle
26.04.2011
Die von Google finanzierte Förderung von Open-Source-Projekten durch studentische Helfer beim Programmieren hat dem KDE-Projekt reichlich Unterstützung eingebracht.

Das KDE-Projekt freue sich darüber, mit insgesamt 51 Studenten zusammenarbeiten zu dürfen, schreibt KDE-Entwickler Aaron Reichman, die Studenten seien in nahezu allen Bereichen von KDE tätig. Reichman hofft zudem, dass aus den vielen kurzzeitigen Helfern auch einige hängen bleiben, die länger bei KDE mitentwickeln. Es gelte nun, die Studenten mit ihren Projekten und den Mentoren aus dem KDE-Projekt vertraut zu machen. Der Summer of Code dauert dann von 23. Mai bis Ende August. Zu den für das Förderprogramm akzeptierten Arbeiten zählen unter anderem das KIO File Transfer Protocol, mobile Profile für Amarok und Marble, Support für QML-Videos in Phonon und die Integration von Telepathy in den Plasma Workspace. Die komplette Liste der KDE-Projekte im Summer of Code ist hier einsehbar.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 1 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 2 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 5 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...