KDE-Telepathy 0.2

KDE-Telepathy 0.2

Passwörter landen in KWallet

Mathias Huber
30.11.2011
Das KDE-Telepathy-Team hat Version 0.2 seines Frameworks für Echtzeitkommunikation veröffentlicht.

Die Entwickler arbeiten daran, das Free-Desktop-Framework für Chat, Instant Messaging und Ähnliches in den KDE-Plasma-Desktop zu integrieren. Release 0.2 bringt die Einbindung des Passwortspeichers KWallet, ein Plasmoid zum Zugreifen auf einen Kontakt sowie eine Auto-Away-Abwesenheitsfunktion. Daneben ist es möglich, den Titel des in Amarok abgespielten Musikstücks als Status zu verwenden. Rund 130 Bugfixes und kleine Verbesserungen runden die Release ab.

Noch sei KDE-Telepathy weit von einem ausgereiften Produkt entfernt, schreibt der Entwickler David Edmundson in seinem Blogbeitrag. Dennoch besitze es viele taugliche Funktionen, und viele Teammitglieder benutzten die Software bereits als Instant-Messaging-Client.

Version 0.2 von Telepathy-KDE steht im LGPL-lizenzierte Quelltext auf KDEs FTP-Mirrors zum Download bereit. Weitere Informationen zur Echtzeitkommunikation mit KDE-Telepathy finden sich im KDE Community Wiki.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

KWord Quiz
Carl Garbe, 30.08.2016 16:19, 0 Antworten
KWord Quiz lässt sich bei mir (nach einem update auf Ubuntu 16.04 LTS) nicht mehr speichern, kann...
NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...