KDE-Team stellt spezielle OpenSuse-Version als Netbook-Referenz vor

KDE-Team stellt spezielle OpenSuse-Version als Netbook-Referenz vor

Plasma Netbook Reference Platform

Marcel Hilzinger
22.03.2010 Mit der Plasma Netbook Reference Platform möchten die KDE-Entwickler eine spezielle Linux-Distribution zur Verfügung stellen, mit der sich die Netbook-Variante von KDE möglichst einfach testen lässt.

Die neue KDE-Variante basiert dazu auf OpenSuse 11.2 und wurde komplett im OpenSuse-Buildservice gebaut. Für diese Lösung (und nicht zum Beispiel Kubuntu Netbook Remix) hat sich das Plasma-Team entschieden, da man damit viel schneller und einfacher aktuelle Builds von Plasma Netbook bauen könne. Zudem stelle der OpenSuse-Buildservice auch die Infrastruktur für Debian, Ubuntu und Fedora-Pakete bereit.

Schlichte Oberfläche, gut klickbare Symbole: Die Plasma-Netbook-Version von KDE 4.4.

Die Plasma Netbook Reference Platform steht als rund 500 MByte großes, komprimiertes RAW-Abbild auf den OpenSuse-Spiegelservern im Verzeichnis repositories/KDE:/Netbook/images/ zum Download bereit. Zur Installation entpackt man das mit bz2 komprimierte Abbild und überspielt es anschließend auf einen mindestens 2 GByte großen USB-Stick:

bunzip2 Plasma-Netbook-Reference.i686-0.1.0-*.raw.bz2 
dd if=Plasma-Netbook-Reference.i686-0.1.0-*.raw of=/dev/sdX

Wer sich an der Entwicklung der Plasma Netbook Reference Platform beteiligen möchte, findet die Plasma-Hacker im Kanal #plasma-netbook auf irc.freenode.net, die Plasma-Devel-Mailingliste eignet ebenfalls als Einstieg.

Bereits vor einer Woche hat das KDE-Team zudem die Arbeit an der KDE-4-Live-CD wieder aufgenommen. Auch die KDE-4-Live-CD wird im OpenSuse-Buildservice gebaut. Beide Versionen verzichten auf OpenSuse-Logos und Hintergründe und zeigen stattdessen das Standard-Theme von KDE 4 an.

Ähnliche Artikel

Kommentare
direkter Link
Fuchs (unangemeldet), Dienstag, 23. März 2010 09:19:20
Ein/Ausklappen

Da ich kurz n bissl suchen musste bis ichs gefunden hab, hier ein direkter Link

http://download.opensuse.or...ositories/KDE:/Netbook/images/


Bewertung: 264 Punkte bei 84 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....