Schnell nach Schwaben

KDE-Sprint in Stuttgart

KDE-Sprint in Stuttgart

Mathias Huber
17.08.2010
Vom 3. bis 5. September sind interessierte KDE-Entwickler zum Baden-Württemberg Sprint in Stuttgart eingeladen. Die Veranstaltung dient hauptsächlich dem gemeinsamen Programmieren.

Daneben sind auch Lightning Talks vorgesehen. Derzeit haben der Organisator Michael 'lemma' Leupold und Frank Karlitschek Kurzvorträge angemeldet. Zum Auftakt am Freitagabend, 3. September, sind gemeinsames Abendessen und Ausgehen geplant.

Der Sprint findet in den Räumen des Hackerspace Shack, Äußerer Nordbahnhof 12, 70191 Stuttgart statt. Die Werkstatt für kreative Hard- und Softwarebasteleien stellt Räume und Netzwerk für die Veranstaltung.

Die Idee für diesen Sprint wurde auf der diesjährigen KDE-Konferenz Akademy geboren, auf der sich erstaunlich viele Projektmitarbeiter aus Deutschlands Südwesten zusammenfanden. Planung und Anmeldung erfolgt über eine Seite im KDE-Community-Wiki. Dort gibt es auch Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten. Neuigkeiten zum Sprint verbreitet Michael Leupold auch über seinen Identi.ca-Feed.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...