47 Projekte beendet

KDE-Rückblick auf Summer of Code

KDE-Rückblick auf Summer of Code

Ulrich Bantle
27.09.2011
Das KDE-Projekt hat eine erste Zwischenbilanz der ihm zugeordneten Projekte beim von Google finanzierten Summer of Code gezogen.

Insgesamt sind 51 KDE-Projekte beim Summer of Code angenommen und mit studentischen Stipendiaten besetzt worden, die sich dem dafür nötigen Code widmen. 47 davon seien bereits vollendet, heißt es in einem Artikel des KDE-Projekts. Lydia Pintscher, die sich um die Koordination zwischen Studenten und Projektmitgliedern kümmert, zieht eine erfreuliche Bilanz und würde die Teilnehmer am liebsten zum weiteren Mitwirken beim KDE-Projekt bewegen.

Die von den jungen Programmierern angepackten Aufgaben verteilen sich auf verschiedenste Bereiche. So habe sich etwa José Millán Soto der Zusammenarbeit von Qt-Programmen mit Accessibility-Tools gewidmet, was etwa KMail, Kopete und Dolphin zugute komme. Eine weitere Zusammenfassung der Arbeiten soll in Kürze folgen. Die einzelnen Projekte sind auf einer Summer-of-Code-Übersichtsseite zusammengefasst.

Related content

Kommentare

1550 Hits
Wertung: 110 Punkte (8 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...