47 Projekte beendet

KDE-Rückblick auf Summer of Code

KDE-Rückblick auf Summer of Code

Ulrich Bantle
27.09.2011
Das KDE-Projekt hat eine erste Zwischenbilanz der ihm zugeordneten Projekte beim von Google finanzierten Summer of Code gezogen.

Insgesamt sind 51 KDE-Projekte beim Summer of Code angenommen und mit studentischen Stipendiaten besetzt worden, die sich dem dafür nötigen Code widmen. 47 davon seien bereits vollendet, heißt es in einem Artikel des KDE-Projekts. Lydia Pintscher, die sich um die Koordination zwischen Studenten und Projektmitgliedern kümmert, zieht eine erfreuliche Bilanz und würde die Teilnehmer am liebsten zum weiteren Mitwirken beim KDE-Projekt bewegen.

Die von den jungen Programmierern angepackten Aufgaben verteilen sich auf verschiedenste Bereiche. So habe sich etwa José Millán Soto der Zusammenarbeit von Qt-Programmen mit Accessibility-Tools gewidmet, was etwa KMail, Kopete und Dolphin zugute komme. Eine weitere Zusammenfassung der Arbeiten soll in Kürze folgen. Die einzelnen Projekte sind auf einer Summer-of-Code-Übersichtsseite zusammengefasst.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...