KDE-Rückblick auf Summer of Code

KDE-Rückblick auf Summer of Code

47 Projekte beendet

Ulrich Bantle
27.09.2011
Das KDE-Projekt hat eine erste Zwischenbilanz der ihm zugeordneten Projekte beim von Google finanzierten Summer of Code gezogen.

Insgesamt sind 51 KDE-Projekte beim Summer of Code angenommen und mit studentischen Stipendiaten besetzt worden, die sich dem dafür nötigen Code widmen. 47 davon seien bereits vollendet, heißt es in einem Artikel des KDE-Projekts. Lydia Pintscher, die sich um die Koordination zwischen Studenten und Projektmitgliedern kümmert, zieht eine erfreuliche Bilanz und würde die Teilnehmer am liebsten zum weiteren Mitwirken beim KDE-Projekt bewegen.

Die von den jungen Programmierern angepackten Aufgaben verteilen sich auf verschiedenste Bereiche. So habe sich etwa José Millán Soto der Zusammenarbeit von Qt-Programmen mit Accessibility-Tools gewidmet, was etwa KMail, Kopete und Dolphin zugute komme. Eine weitere Zusammenfassung der Arbeiten soll in Kürze folgen. Die einzelnen Projekte sind auf einer Summer-of-Code-Übersichtsseite zusammengefasst.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 0 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 4 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...