KDE-Projekt veröfffentlicht zweite Beta von KDE 4.4

KDE-Projekt veröfffentlicht zweite Beta von KDE 4.4

KDE 4.4 beta2

Marcel Hilzinger
21.12.2009 Unter dem Codenamen "Claus" hat das KDE-Projekt heute die zweite Vorabversion der KDE Software Compilation 4.4 zum Download freigegeben.

Bei der aktuellen Version handelt es sich um eine zum Testen geeignete Vorabversion von KDE 4.4. Sie trägt die Versionsnummer 4.3.85. Die finale Version erscheint im Februar 2010. Wie jede Beta-Version sollte auch KDE 4.3.85 nicht auf einem Produktivsystem eingesetzt werden.

Zu den wichtigsten Neuerungen von KDE 4.4 gehört die stark überarbeitet Plasma-Oberfläche, einige neue Programme, darunter die Blog-Anwendung Bloglio und ein komplett überarbeitetes Fenstermanagement mit Gruppierungsfunktion. Details zu sämtlichen geplanten Neuerungen verraten die Release Goals.

KDE 4.4 beta2 steht für einige Distributionen bereits als fertige Pakete bereit, den Quellcode gibt es auf den diversen Spiegelservern des KDE-Projekts und über die KDE 4.3.85-Infoseite.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 1 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...