Scheibchenweise

KDE Partition Manager 1.1.0 erschienen

KDE Partition Manager 1.1.0 erschienen

Tim Schürmann
10.07.2014 Nach langer Zeit gibt es endlich wieder eine neue Version des KDE Partition Manager. Sie trägt die Nummer 1.1.0, unterstützt ab sofort das Dateisystem Btrfs und kann mit der GPT Partitionstabelle umgehen.

Ebenfalls gelernt hat der KDE Partition Manager den Umgang mit den Dateisystemen exFAT und NILFS 2. Eingeschränkt unterstützt die Version 1.1.0 das Dateisystem ZFS, verschlüsselte LUKS-Container und physische LVM2-Volumes. Des Weiteren hat die Benutzeroberfläche ein paar kleine optische Verbesserungen erhalten. Der Quellcodes steht auf den KDE-Servern zum Download bereit.

In der offiziellen Ankündigung der Version 1.1.0 weisen die Entwickler explizit noch auf ein paar Baustellen und Fehler hin. So sei die Unterstützung von LUKS und LVM-Volumes noch verbesserungsbedürftig. Zudem gebe es immer noch einen „nervigen“ Bug, mit dem der KDE Partition Manager unter bestimmten Umständen keine Laufwerke findet beziehungsweise erkennt. Das Projekt sucht nach Programmierern, die nicht nur bei der Beseitigung dieser Unzulänglichkeiten sondern auch bei der Portierung auf die KDE Frameworks 5 mithelfen.

Die Entwickler widmen die neue Version dem im April verstorbenen Hauptentwickler Volker Lanz. Er programmierte weite Teile des Werkzeugs und betreute es über fünf Jahre.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...