Oxygen-GTK3 1.0

KDE-Look für GTK-3-Programme

KDE-Look für GTK-3-Programme

Mathias Huber
18.01.2012
Der GTK-Port von KDEs Oxygen-Theme ist in einer ersten Version für GTK 3 erhältlich.

Mit dem Desktop-Theme können KDE-Benutzer GTK-Anwendungen optisch an ihre Desktopumgebung angleichen. Laut dem Entwickler Hugo Pereira Da Costa teilt der neue Zweig möglichst viel Code mit der bestehenden Version für GTK 2. Die neue Version sei noch nicht ganz perfekt, schreibt er in seinem Blogeintrag, aber die Nachfrage der User habe die Veröffentlichung von Oxygen-gtk3 1.0 nahegelegt. Bugreports sind erwünscht. Monatlich soll eine Maintenance-Release folgen, neue Features wird es alle 6 Monate geben.

Gleichzeitig ist mit 1.2.0 die dritte Major-Release des Theme für GTK 2 erschienen, das sich an KDE 4.8 orientiert. Um Verwechslungen vorzubeugen lautet der Paketname nun Oxygen-gtk2.

Related content

Kommentare
kann mir einer erklären...
JB from CTU (unangemeldet), Freitag, 20. Januar 2012 15:04:48
Ein/Ausklappen

...wie man das bei opensSuSE hinbekommt.

sieht alles nach der installation genauso aus wie ohne.
ist auch der grund warum ich oxygen-molecule nehme. damit ahat fast einen einheitlichen look unter kde 4.7.4.

für hinweise immer offen..


grüße from the underground Federal Agent JB


Bewertung: 46 Punkte bei 3 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht