Update für KDE

KDE 4.7.1 freigegeben

KDE 4.7.1 freigegeben

Kristian Kißling
08.09.2011 Hauptsächlich kleinere Fehlerkorrekturen kündigten die Entwickler des KDE-Desktops für die aktuelle Version 4.7.1 an.

KDE 4.7.1 bringt keine neuen Features mit, sondern behebt vor allem Fehler und aktualisiert die internationalen Übersetzungen. Daher gehen die Entwickler auch davon aus, dass Anwender mit der Version 4.7.0 gefahrlos auf die neue Version aktualisieren können.

Das Major-Update 4.7.0, das am 27. Juli 2011 erschien, verbessert unter anderem die sozialen Komponenten auf dem Desktop (Instant Messaging, semantische Suche), aktualisiert die integrierte Groupware Kontact, unterstützt Grub 2 auf dem Desktop und stabilisiert die Gstreamer- und VLC-Backends.

Die Ankündigung der Bugfix-Release gibt es hier, ein komplettes Changelog hier.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...