KDE 4.1.3: Bugfixes, Verbesserungen und mehr Tempo

KDE 4.1.3: Bugfixes, Verbesserungen und mehr Tempo

Ulrich Bantle
06.11.2008

Die KDE-Community hat die unter dem Codenamen "Change" geführte Release 4.1.3 des Linux-Desktops veröffentlicht. Im Vordergrund des Updates stehen Fehlerbeseitigung und Produktpflege. In diesem Sinne hat der Dateimanager Dolphin zwei Absturzursachen weniger, die HTML-Rendering-Engine KHTML erfuhr eine ganze Reihe von Überarbeitungen. Gleiches gilt für den Instant-Messenger Kopete und eine weitere stattliche Reihe der KDE-Anwendungen.

Gleichzeitig waren die Übersetzter fleißig und haben weitere Lokalisierungen fertig. Das Changelog zählt die Neuerungen auf. Ein komplettes Verzeichnis der Änderungen ist im Versionskontrollsystem von KDE hinterlegt. Auf der KDE-Info-Seite gibt es den Download und Installationshinweise.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

EasyBCD/NeoGrub
Wolfgang Conrad, 17.12.2017 11:40, 0 Antworten
Hallo zusammen, benutze unter Windows 7 den EasyBCD bzw. NEOgrub, um LinuxMint aus einer ISO Dat...
Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...