KDE 4.1.3: Bugfixes, Verbesserungen und mehr Tempo

KDE 4.1.3: Bugfixes, Verbesserungen und mehr Tempo

Ulrich Bantle
06.11.2008

Die KDE-Community hat die unter dem Codenamen "Change" geführte Release 4.1.3 des Linux-Desktops veröffentlicht. Im Vordergrund des Updates stehen Fehlerbeseitigung und Produktpflege. In diesem Sinne hat der Dateimanager Dolphin zwei Absturzursachen weniger, die HTML-Rendering-Engine KHTML erfuhr eine ganze Reihe von Überarbeitungen. Gleiches gilt für den Instant-Messenger Kopete und eine weitere stattliche Reihe der KDE-Anwendungen.

Gleichzeitig waren die Übersetzter fleißig und haben weitere Lokalisierungen fertig. Das Changelog zählt die Neuerungen auf. Ein komplettes Verzeichnis der Änderungen ist im Versionskontrollsystem von KDE hinterlegt. Auf der KDE-Info-Seite gibt es den Download und Installationshinweise.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...