KDE 4.1.3: Bugfixes, Verbesserungen und mehr Tempo

KDE 4.1.3: Bugfixes, Verbesserungen und mehr Tempo

Ulrich Bantle
06.11.2008

Die KDE-Community hat die unter dem Codenamen "Change" geführte Release 4.1.3 des Linux-Desktops veröffentlicht. Im Vordergrund des Updates stehen Fehlerbeseitigung und Produktpflege. In diesem Sinne hat der Dateimanager Dolphin zwei Absturzursachen weniger, die HTML-Rendering-Engine KHTML erfuhr eine ganze Reihe von Überarbeitungen. Gleiches gilt für den Instant-Messenger Kopete und eine weitere stattliche Reihe der KDE-Anwendungen.

Gleichzeitig waren die Übersetzter fleißig und haben weitere Lokalisierungen fertig. Das Changelog zählt die Neuerungen auf. Ein komplettes Verzeichnis der Änderungen ist im Versionskontrollsystem von KDE hinterlegt. Auf der KDE-Info-Seite gibt es den Download und Installationshinweise.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 2 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 3 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...
Ubuntu 16 LTE installiert, neustart friert ein
Matthias Nagel, 10.09.2016 01:16, 3 Antworten
hallo und guten Abend, hab mich heute mal darangewagt, Ubuntu 16 LTE parallel zu installieren....