KDE 4 für Netbooks macht Fortschritte

KDE 4 für Netbooks macht Fortschritte

Ein Bild sagt mehr...

Marcel Hilzinger
30.05.2009 Die KDE-Hacker Marco Martin und Artur Souza arbeiten an einer Netbook-Oberfläche für KDE 4. Jetzt gibt es erste Resultate.

Wer auf fertige Software hofft, muss sich noch etwas gedulden. Die auf Netbooks optimierte Plasma-Oberfläche ist erst für KDE 4.4 geplant, welches voraussichtlich im Dezember erscheint. Es gibt jetzt aber einen detaillierten Plan und einen ersten Screenshot, der in etwa die geplante Oberfläche zeigt.

So könnte die auf Netbooks optimierte Plasma-Oberfläche von KDE 4 aussehen.

Laut ersten Blog-Einträgen von Marco Martin und Artur Souza soll die Netbook-Oberfläche zwei Hauptbildschirme enthalten, eine Newspaper genannte Übersicht und einen Anwedungsstarter. Das Panel soll sich am oberen Bildschirmrand befinden und sich automatisch ausblenden. Einen ähnlichen Ansatz verfolgt auch das Moblin-Projekt in der neuen Version 2.0 und HP mit der auf Ubuntu basierenden MIE-Oberfläche.

Neben der Oberfläche machen sich die Entwickler auch über die einzelnen Applikationen Gedanken, so könnte zum Beispiel das Plasma-Applet Lion Mail als KMail-Ersatz herhalten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....