KDE 4: Vierte Beta und RC1 der Development-Plattform

KDE 4: Vierte Beta und RC1 der Development-Plattform

Anika Kehrer
31.10.2007

Als Meilenstein auf dem Weg zum ersten Release-Kandidaten hat sich das KDE-Entwicklerteam jetzt Beta-Ziele gesetzt. Zusammen mit der verbesserten vierten Beta gibt es einen ersten Release-Kandidaten der KDE-4.0-Entwicklerplattform. Arbeit ist vor allem in Plasma geflossen. Daneben gibt es Bugfixes und Code-Politur.

Neu ist, dass das KDE-Team sich ab sofort zum Ziel gesetzt hat, die Showstopper zu beheben, bevor KDE4 in die Phase der Release-Kandidaten eintritt. Auf der To-Do-Liste befindet sich auch das Plasma-Projekt, das grundsätzlich fertig sei, aber "leistungsfähiger" werden soll, aber ebenso zum Beispiel ein Bug beim Abspielen kurzer Sound-Dateien.

Für Entwickler gibt es zeitgleich mit dem vierten Beta von KDE 4 den ersten Release-Kandidaten der KDE-Entwicklerplattform Kitt. Sie enthält die Bibliotheken und Tools zum Entwickeln von KDE-Anwendungen.

Tester sind herzlich willkommen: Die neue Version ist wie immer auf den Infoseiten des Projekts herunterzuladen. Wie man nützliche Bug-Reports schreibt, bringt ein Text des Programmierers Simon Tatham näher. Die vierte Beta wird hier als Version 3.94 bezeichnet. Außerdem stellt das KDE-Team von Open Suse eine Live-CD der neuesten KDE-4-Version für Intel-686-Plattformen zur Verfügung, ebenso arbeitet Debian daran.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 1 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...