KDE 4 RC1 planmäßig gestartet

KDE 4 RC1 planmäßig gestartet

Jan Rähm
21.11.2007

KDE 4 ist fast fertig und somit war es nun an der Zeit, den ersten Veröffentlichungskandidaten vorzustellen. Genau das haben die Entwickler in der letzten Nacht getan und die Desktop-Umgebung online gestellt. Sie steht fertig zur Installation auf OpenSuse- oder Kubuntu-Systemen bereit, und liegt zum eigenhändigen Kompilieren auch in Form von Quellpaketen vor.

In der zeitgleich veröffentlichten Pressemitteilung schreibt das KDE-Team, dass fast alle Komponenten in veröffentlichungswürdiger Qualität vorliegen. Einzig an Plasma, der zukünftigen Verbindung aus Terminalemulation und Starter-Panel, würde noch gearbeitet. Bis zum Final Release im Dezember soll aber auch dieser Bestandteil fertig sein.

Das KDE-Team ruft alle Interessierten zum intensiven Test von KDE 4 auf. Zwei Live-CDs laden zum schnellen unkomplizierten Ausprobieren ein. Zum Einen steht die openSUSE KDE 4 Live-CD, zum Anderen die Debian KDE 4 Beta4 Live-CD zum Download bereit. Beide werden regelmäßig auf den neuesten Stand der Dinge in Sachen KDE 4 gebracht. Fehler können die Nutzer über das Bugtracking-System melden. Gleichzeitig mit dem RC1 haben die Entwickler die endgültige Entwicklungsumgebung für KDE 4 fertig gestellt. Sie ist unter "stable" im KDE-Repository zu finden.

Wie die aktuelle KDE-Release in der Praxis funktioniert und woran die Entwickler vermutlich noch arbeiten müssen, finden wir im Laufe des Abends heraus und berichten dann morgen über unsere Erfahrungen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...