KDE 3.5.8 freigegeben

KDE 3.5.8 freigegeben

Jörg Luther
16.10.2007

Alle reden über KDE 4, keiner mehr über KDE 3 − noch nicht mal das Projekt selbst. Auf dessen FTP-Server findet sich bereits die Stable-Release 3.5.8, doch bislang verliert die KDE-Webseite darüber kein Wort.

Ob und welche neuen Features KDE 3.5.8 mitbringt, das lässt sich derzeit nur mutmaßen, gleiches gilt für den offiziellen Erscheinungstermin. Den Quellcode der neuen 3er-Version sowie KDE-3.5.7-Deltas finden Wagemutige unter ftp://ftp.kde.org/pub/kde/stable/3.5.8/src/ zum Download. Zum Bauen der Release können Sie das Build-System Konstruct einsetzen oder den Anleitungen auf der Build-Seite des Projekts folgen.

Update 11:55 Uhr

Jetzt gibt es auch ein offizielles Announcement sowie ein Changelog. Demzufolge wartet die neue Release mit einer geringfügig verbesserten Performance sowie zahlreichen Bugfixes im Core, bei KHTML sowie in den KDE-Graphics- und KDE-PIM-Paketen auf.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...