KDE 3.5.10 verbessert KPDF und Kicker

KDE 3.5.10 verbessert KPDF und Kicker

Ulrich Bantle
27.08.2008

Mit der Version 3.5.10 der freien Desktopumgebung KDE steht ein Wartungs-Update zum Download bereit.

Verbesserungen haben die Anwendungen KPDF und Kicker erfahren. KPDF soll nun einige Absturzursachen weniger haben. Bei der Startleiste Kicker haben die Entwickler einige grafische Fehler ausgebügelt. Dazu zählen das bislang mangelhafte Antialiasing in einigen Applets und die Darstellung von Icons. Den Download von Quellcode und einigen Binarys gibt es auf der KDE-Webseite.

KDE pflegt den 3.5er-Strang zwar noch weiter, was Fehlerbehebung betrifft. Aktuell ist inzwischen aber der Desktop KDE 4.1. Zu dessen Features nennt eine frühere Meldung weitere Details.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...