KBluetooth hat neuen Betreuer

KBluetooth
KBluetooth

Bluetooth ohne Abstürze

Mathias Huber
03.02.2010 Der KDE-Entwickler Alex Fiestas hat sich der verwaisten Anwendung KDE-Bluetooth angenommen. Unter dem Namen KBluetooth 0.4 gibt es nun die erste von ihm betreute Release.

Das Empfangen und Versenden von Daten funktioniert laut Fiestas Aussage nun mit allen Bluetooth-Geräten. Das Input-Pairing funktioniere immerhin mit fast allen, lässt er in seinem Blog wissen.

Daneben hat der Entwickler die Benutzeroberfläche stark verbessert und vor allem eine große Zahl Bugs behoben. Nach seiner Einschätzung dürfte es keine Abstürze der Anwendung mehr geben. Das Programm ist nun kompatibel zu KDE-Versionen ab 4.3.

KBluetooth nimmt in der Kontrollleiste Platz.

KBluetooth steht unter GPL und hat eine eigene Seite bei KDE-Apps. Derzeit existiert nur eine Quellcode-Tarball. Alex Fiestas bittet die Anwender, ihre Distributoren nach fertigen Paketen zu fragen.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Danke Alex!
Christian Schuglitsch, Donnerstag, 04. Februar 2010 00:21:20
Ein/Ausklappen

Dann wird sich in Kubuntu Lucid Lynx hoffentlich die neue Version finden.
Damit gehoert der Absturz beim Abschalten mit Fn-Taste der Vergangenheit an.


Bewertung: 275 Punkte bei 37 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 2 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...