Jugene auf Platz 3

Jülicher Linux-Supercomputer unter den drei Schnellsten

Jülicher Linux-Supercomputer unter den drei Schnellsten

Mathias Huber
24.06.2009 Im Rahmen der International Supercomputing Conference (ISC) 09 in Hamburg wurde heute die 33. Top500-Liste veröffentlicht. Die Top-Ten der Supercomputerliste werden von US-Maschinen dominiert, auf den Plätzen drei und zehn finden sich aber die Linux-Rechner des Forschungszentrums Jülich.

Den Platz eins hält nach wie vor der 2008 gebaute Linux-Rechner Roadrunner des Los Alamos National Laboratory (LANL), das zur US-amerikanischen Energiebehörde gehört. Mit 1105 TFlop/s bleibt das ernergieeffiziente System der Spitzenreiter.

Auf Platz zwei der Liste behauptet sich mit 1059 TFlop/s das Cray-XT5-System Jaguar, das ebenfalls der US-Energiebehörde gehört und im Oak Ridge National Laboratory steht. Auf Jaguar kommt das Cray-Betriebssystem Compute Node Linux zum Einsatz.

Der Rechner Jugene des Forschungszentrums Jülich bringt es auf 825 TFlop/s, womit er den Platz drei erobern konnte. Der Rechner auf IBMs Blue-Gene-Plattform nahm Ende Mai offiziell seinen Betrieb auf. Auf Platz zehn findet sich Juropa (274TFlop/s), ebenfalls in Jülich installiert und zusammen mit Jugene der einzige Nicht-US-Rechner unter den ersten Zehn (siehe Foto-Galerie zum Bau des Jülicher Superrechners).

Auf Juropa läuft Suse Linux, auf Jugene ein von IBM entwickelter Compute Node Kernel (CNK) der als "Linux-like" beschrieben wird. Das Betriebssystem Linux läuft auf rund 89 Prozent der 500 leistungsstärksten Rechner.

Neu auf der Liste ist erstmals auch ein Linux-Superrechner aus der Schweiz: Monte Rosa brachte es mit seinen 14 740 Prozessorkernen auf Platz 23 und ist damit der viertschnellste Rechner Europas.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...