Der KDE-Manager

Jos Poortvliet wird neuer Community-Manager bei OpenSuse

Jos Poortvliet wird neuer Community-Manager bei OpenSuse

Marcel Hilzinger
29.07.2010
Der KDE-Entwickler Jos Poortvliet ist der neue Community-Manager von Opensuse. Poortvliet ersetzt den früheren Community-Manager Joe 'Zonker' Brockmeier.

Der Niederländer Poortvliet ist kein Unbekannter in der Opensuse- und vor allem in der KDE-Szene. Er war in der Vergangenheit sehr stark in die Marketing-Belange des KDE-Projekts integriert und half unter anderem auch bei der Organisation der KDE-Konferenzen Akademy.

Wie Jos in seinem Blog berichtet, möchte er nicht in erster Linie die Community steuern (managen), sondern den Input aus der Community ans Opensuse-Projekt weiterleiten und so quasi als normaler Contributor zur Verbesserung beitragen. Jos bittet deshalb die Community, sich aktiv an der Diskussion um die Ausrichtung des OpenSuse-Projekts zu beteiligen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...