Joomla bekommt GPL-Code von Microsoft

Joomla bekommt GPL-Code von Microsoft

Code-Spende

Anika Kehrer
29.04.2010 Laut Joomla-Entwicklerblog hat der Microsoft-Konzern das JCA (Joomla Contributor Agreement) unterzeichnet.

Schon Version 1.6 des Web-CMS soll Programmtext von Microsoft enthalten. Ein Beispiel ist Wincache, eine PHP-Erweiterung, die PHP-Bytecode auf Windows-Rechnern zu Beschleunigungszwecken puffert.

Über Microsofts Beteiligung berichten der Joomla-Entwickler Sam Moffatt und der Microsoft-Mitarbeiter Josh Holmes in separaten Blogeinträgen. Moffatt erweckt den Anschein, sich mit dem Post großer Bedeutung bewusst zu sein: "So, jetzt ist es ausgesprochen. Jetzt müsste noch viel mehr hier stehen, oder? Keine Angst, der Eintrag endet hier nicht."

Josh Holmes arbeitet laut seiner Speaker-Bio als "UX Architect Evangelist" bei Microsoft und berät in dieser Funktion Entwickler-Geschäftspartner in Sachen User Experience und Rich Internet Applications. Er findet bemerkenswert, dass sich die Microsoft-Justiziare nun offensichtlich damit einverstanden erklären, dass Microsoft-Mitarbeiter GPL-Code schreiben. Das leitet er zumindest aus der Tatsache ab, dass Microsoft nun offiziell an Joomla mitprogrammiert.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 1 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...