Jono Bacon stellt klar: Online-Suche lässt sich deaktivieren

Jono Bacon stellt klar: Online-Suche lässt sich deaktivieren

Amazon-Suche in Ubuntu wird abschaltbar

Markus Feilner
28.09.2012
Canonicals Ubuntu-Community-Manager Jono Bacon hat in einem Blogpost klargestellt, dass sich die automatische Amazon-Suche im Unity-Dash der nächsten Ubuntu-Versionen einfach deaktivieren lässt

Nachdem das "Feature" der automatischen Online-Suche in Ubuntu 12.10 für viel Aufregung gesorgt hatte, wobei sogar Mark Shuttleworth selbst die Wogen glätten musste, stellte jetzt auch der Community Manager Jono Bacon klar: Wer nicht will, dass der Unity-Desktop auch gleich bei Amazon nach seinen Suchaufträgen sucht, der kann das in der Systemsteuerung ausschalten. Einen Screen Shot fügte er auch bei:

Ubuntus Amazonsuche wird abschaltbar, sagt Jono Bacon. (Quelle: jonobacon.org)

Dieser Schalter betreffe aber gleich alle Online-Suchergebnisse, die Funktion bringt dann nur mehr lokale Ergebnisse.

Auch werden die Online-Such-Funktionen werden bis zur finalen Release komplett verschlüsselt laufen, schreibt Bacon und verweist auf diesen Post, der die Privacy-Regeln für das Dashboard detailliert schildert.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 3 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...