Jimbo Wales erfindet Suchmaschine neu

Aufmacher News

Ulrich Bantle
27.12.2006

Kurz vor Weihnachten hat sich Wikipedia-Initiator Jimmy "Jimbo" Wales Gedanken über den seiner Meinung nach desolaten Zustand der Suchmaschinen gemacht. Die Suchmaschinen als fundamentale Instrumente des Internet weisen für Wales dieselben Defekte auf, die auch bei proprietärer Software zu beobachten seien: Keine Freiheit, keine Community, verwehrte Zugänge, fehlende Transparenz.

Mit dem Projekt Search Wikia will Wales diesen Zustand ändern. Zwar konnte der Open-Source-Aktivist keine fertige Lösung auf den Gabentisch legen, stellt aber den Plan für eine Community-basierte und -angetriebene Suchmaschine zur Diskussion und hofft auf Mitstreiter. Den zweiten Weihnachtsfeiertag haben die Projektmitglieder zum Relaunch der Search-Wikia-Site genutzt, am heutigen Dienstag ist das aufpolierte Community-Portal mit diversen Tipps online gegangen.

Entwickler sind nun eingeladen, sich an einer "editable open content free search engine" zu beteiligen. Für den Anfang ist das Portal Search-Wikia als Sammelbecken für Grundlagenartikel gedacht. Eine "Wanted"-Liste gibt Auskunft darüber, was an Basiswissen über Suchmaschinen und deren Technologie in Form von Wiki-Beiträgen wünschenswert wäre.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...