Der Sommer ist Linux

Jetzt zum Sommer-Spezial 2011 anmelden!

Jetzt zum Sommer-Spezial 2011 anmelden!

Marcel Hilzinger
15.07.2011 Sommerzeit heißt Sommer-Spezial-Zeit! Dieses Jahr sucht die LinuxCommunity Freiwillige, die sich für Linux ins Zeug legen und CDs verteilen möchten. Als Hauptpreis gibt es ein von Mark Shuttleworth signiertes Netbook zu gewinnen!

Mitmachen beim diesjährigen Sommer-Spezial lohnt sich ganz besonders. Der per Abstimmung gewählte Gewinner bekommt ein einmaliges Geschenk: ein vom Ubuntu-Mäzen und Canonical-Gründer Mark Shuttleworth persönlich signiertes Netbook!

Natürlich muss man sich schon etwas für Linux einsetzen, um an diesen und weitere Preise zu gelangen, die LinuxCommunity bietet dazu aber mit den Redaktionen der Zeitschriften EasyLinux, LinuxUser und Ubuntu User tatkräftige Unterstützung.

Die Aufgabe

Wir suchten Freiwillige, die sich mit Linux schon etwas auskennen und bereit sind, sich für Linux einen oder mehrere Tage lang aktiv einzusetzen. In der Aktion geht es darum, dass sich die Community auf der Straße zeigt, CDs und DVDs verteilt und die Leute über Linux und Open Source aufklärt. Jeder der an der Aktion teilnehmen will, bekommt von uns einen Satz Visitenkarten (200 Stück) und je nach Bedarf zwischen 200 und 500 CDs/DVDs mit Linux-Distributionen geliefert. Diese gilt es zu verteilen und wie üblich muss über den Fortschritt per Blogeintrag auf der Linux-Community berichtet werden. Am besten per Video (via Youtube) aber auch Fotoreportagen sind herzlich willkommen.

Das Rüstzeug

Auch wenn du von Linux und freier Software schon jede Menge Ahnung und ein gutes Mundwerk hast, wollen wir dich nicht ganz alleine auf die Straße schicken. Jeder, der sich dazu bereit erklärt, an der Aktion teilzunehmen, bekommt von der Linux New Media AG einen Satz Visitenkarten (200 Stück) und je nach Wunsch zwischen 200 und 500 CDs zugeschickt. Bei der Gestaltung der Visitenkarte kannst du deinen Titel frei wählen, auch ob du eine E-Mail-Adresse, Telefonnumer oder deinen Nickname angibst, ist dir überlassen. Du entscheidest also, ob du als "Linux-Evangelist" oder "Linux-Fahrlehrer" mit Name, E-Mailadresse und Postanschrift für Linux Werbung machst oder als "Spezialist für freie Software" mit deiner Handynummer.

Mögliche Szenarien

  • Du stellst dich mit ein paar Freunden zusammen in Tuxhausen in die Fußgängerzone und während deine Freunde Linux-CDs verteilen, machst du ein paar Fotos von der Aktion. Danach berichtest du auf der LinuxCommunity, wie viele CDs ihr verteilt habt und wie das Interesse bei den Leuten war.
  • Du fragst deinen Lehrer oder deine Lehrerin, ob du in der Schule einen Vortrag über Linux halten und Linux-CDs verteilen darfst. Dein Freund nimmt deinen Vortrag auf Video auf, stellt das Video bei Youtube online und du berichtest über den Erfolg der Aktion auf der LinuxCommunity.
  • Du nimmst 500 Ubuntu-CDs mit ins Freibad und legst auf jedes Badetuch, wo grad niemand liegt eine CD und ein Ubuntu-Infoblatt hin und machst ein Foto davon. Wenn dich jemand anspricht, gibst du ihm deine Sommer-Spezial-Visitenkarte und erzählst ihm, wie cool Linux ist. Über die ganze Aktion berichtest du dann auf der LinuxCommunity.
  • Du stellst einen Fragebogen zu Linux zusammen und lässt ihn von den Leuten auf der Straße beantworten. Jeder, der den Fragebogen beantwortet hat, bekommt eine CD und einen Stift als Geschenk. Die Auswertung der Aktion stellst du auf der LinuxCommunity online.
  • Linux-Mission unter extremen Verhältnissen, zum Beispiel barfuß auf der Zugspitze, beim Tauchen im Mittelmeer, vor der Firmenzentrale von Microsoft oder in einem Apple Store ;-)

Es gibt also genug Möglichkeiten ein paar Linux-CDs zu verteilen. Hauptsache, die CDs landen nicht im Müll, sondern der- oder diejenige, die den Datenträger bekommen, interessieren sich auch wirklich für freie Software. Dazu dienen die von uns gedruckten Visitenkarten, die der Aktion einen etwas formellen Rahmen geben.

Jetzt anmelden!
Die Aktion Sommer-Spezial beginnt ab sofort und dauert bis Ende September. Anmelden kann man sich per Mail an redaktion@linux-community.de mit dem Betreff: "Sommer-Spezial 2011"

Wie lange?

Das Sommer-Spezial 2011 dauert von Mitte Juli bis Ende September, danach wählt die LinuxCommunity aus den eingegangenen Blogeinträgen die besten aus. Diese werden dann prämiert. Neben dem Hauptpreis -- einem von Mark Shuttleworth persönlich signierten Netbook -- gibt es auch zahlreiche weitere Preise zu gewinnen.

Weitre Details und aktuelle Informationen gibt es auf unserer Sommer-Spezial-Seite.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Linux
Sascha (unangemeldet), Freitag, 29. Juli 2011 23:55:50
Ein/Ausklappen

Hallo Linux User

Ich kenne viele Linux Versionen und arbeite auch damit.
Auf mein PC laufen drei Systeme.

1)Win 7

2)Win Server 2008

3)Ubuntu

Was ich aber festgestellt habe , das Linux besser läut als Windows. Bei Linus habe Ich z.b. keine Treiber probleme, als by Windows.

Ich finde es klasse das Ihr dat macht . Ich drücke euch die Daumen.

MFG Sascha


Bewertung: 116 Punkte bei 14 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Lieferzeit
Sarah (unangemeldet), Dienstag, 19. Juli 2011 20:32:15
Ein/Ausklappen

Hi, interessante Aktion!

Wie lange dauert es, bis die DVD geliefert werden?


Bewertung: 131 Punkte bei 12 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Lieferzeit 5-7 Tage
Marcel Hilzinger, Mittwoch, 20. Juli 2011 10:12:36
Ein/Ausklappen

Hallo Sarah,
da wir gleichzeitig auch noch die Visitenkarten erstellen und drucken lassen dauert der "administrative Aufwand" ca. 5-7 Werktage, je nachdem, wie schnell die Teilnehmerinnen und Teilnehmer regagieren :-)


Bewertung: 137 Punkte bei 8 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Schöne Idee
deserteur (unangemeldet), Freitag, 15. Juli 2011 20:09:15
Ein/Ausklappen

Welche Distributionen sind den auf den CDs bzw. DVDs?


Bewertung: 145 Punkte bei 16 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Schöne Idee
Marcel Hilzinger, Montag, 18. Juli 2011 09:52:42
Ein/Ausklappen

In erster Linie Ubuntu. Wir stellen aber auch LinuxUser und EasyLinux Heft-CDs mit diversen Distributionen zur Verfügung.


Bewertung: 119 Punkte bei 17 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Eine gute Idee, diese Sommeraktion
Dirk Sonne, Freitag, 15. Juli 2011 14:37:46
Ein/Ausklappen

Da ich öfters bei Windows-Problemen um Hilfe gebeten werde,
halte ich immer eine Linux-LiveCD bereit und weise bei der Gelegenheit auf die Vorzüge von Linux hin.
Jedoch hat bisher Niemand größeres Interesse gezeigt,
auf Linux umzustellen oder etwa eine parallele Installation zu wagen.
Man bekommt meist die gleichen Gründe zu hören:

Bei den PC-Spielern:
"Und was ist mit meinen Windows-Spielen?"
"Windows parallel betreiben, da kann ich ja gleich bei Windows bleiben"
"Mit Wine rumfriemeln? Da bleibe ich lieber bei Windows"

Ansonsten:
"Windows ist doch schon vorinstalliert" (Alle kauften ihren PC im Laden).
"Windows kann ich" (LOL!)
"Wieso, läuft doch"
"Da müsste ich ja umlernen"
"Ich will aber bei MS-Office bleiben"
"Na, wenn es mal nicht läuft, du kennst dich doch aus..."

Bei Ikea soll es ja eine Argumentationshilfe namens KLOPPE geben :)

Seit einiger Zeit müssen bei mir die Hilfesuchenden während der Fehlerbeseitigung zumindest mit am PC sitzen
oder ich lasse sie unter Anleitung selbst Hand anlegen.

Ich hoffe, die Sommeraktion kommt gut an und drücke die Daumen!



Bewertung: 194 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Eine gute Idee, diese Sommeraktion
Andreas Dollenbacher, Sonntag, 17. Juli 2011 11:56:40
Ein/Ausklappen

Hallo,

das ist ja mal eine tolle Sommeraktion . Ich wünsche euch viel Erfolg.

Gruß Andreas


Bewertung: 159 Punkte bei 16 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...