Blau oder grün?

Jetzt die Farbe des Choqok-Icons bestimmen

Jetzt die Farbe des Choqok-Icons bestimmen

Marcel Hilzinger
03.09.2009 Der neue KDE-Stern am Twitterhimmel heißt Choqok. Mit der Version 0.6.6 änderte der Hauptentwickler das zugehörige Symbol von Blau zu Grün.

Die Änderung der Farbe hat einen im wahrsten Sinne des Wortes symbolischen Wert, da der Hauptentwickler des KDE-Twitter- und Identi.ca-Clients Choqok aus dem Iran stammt und mit dem Codenamen von Version 0.6.6 "Let's be green" auf die politische Situation im Iran aufmerksam machen will. Diese Umstellung scheint aber nicht nur Befürworter zu haben, da viele Choqok-Fans gerne wieder das alte blaue Icon hätten.

Um die Entscheidung nicht selbst fällen zu müssen, hat Mehrdad Momeny nun in seinem Blog und auf Planet KDE dazu aufgerufen, die Farbe in einer Abstimmung festzulegen. Die (hoffentlich faire) Wahl dauert bis zum 11. September. Hier geht's zur Abstimmung.

Ähnliche Artikel

  • Twitter-Clients Hotot 0.9.6 und Choqok 1.1
    Schnelles Status-Update nach dem Essen oder Freudenschrei nach dem Lottogewinn? Mit Hotot und Choqok halten Sie Freunde und Verwandte stets auf dem neusten Stand.
  • Zwanglos zwitschern
    In 140 Zeichen um die Welt – im "Twitterversum" tummeln sich Firmen, Politiker, Schauspieler, Musiker und natürlich zahlreiche Privatanwender. Wer nicht über den Webbrowser zwitschern möchte, greift zu einem Twitter-Client. Wir haben vier Vertreter dieser Gattung getestet.
  • Schlanker Microblogging-Client Hotot
    Hotot verspricht noch schnelleres Microblogging. Ein erster Test offenbart aber noch einige Schwächen der Software.
  • Farben in LaTeX kreativ nutzen mit dem Paket Xcolor
    Mit dem Paket Xcolor treiben Sie es in LaTeX bunt: Die umfangreichen Möglichkeiten erlauben einen kreativen Umgang mit Farben.
  • Desktop in Suse-Grün
    OpenSuse ist bei den EasyLinux-Lesern die populärste Linux-Distribution. Mit Version 11.1 sind viele Anwender nicht glücklich geworden, in unserem Test prüfen wir, was besser wurde.

Kommentare
Beeinflussung
Franz Ferdinand (unangemeldet), Donnerstag, 03. September 2009 15:07:39
Ein/Ausklappen

Ist ja überhaupt nicht beeinflussend.

Die frage wird nach grün oder blau gestellt; aber die frage ist in einer überwiegend grünen seite gestellt....

wenn das mal nicht sugestion ist...

ich wette, dass icon wird zum ende der abstimmung grün sein


Bewertung: 251 Punkte bei 46 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...