Call for Papers

Bacula Konferenz 2011
Bacula Konferenz 2011

Jetzt Vorschläge für Referate für die Bacula-Konferenz einreichen

Erol Akman
12.05.2011 Bacula ist eine netzwerkbasierte Open Source Backup und Restore Software. Jährlich finden sich Entwickler, IT-Dienstleister, Kunden und Interessierte zur Konferenz zusammen und nehmen am aktiven Austausch zu Bacula teil.

Der Call for Papers für die Bacula Konferenz 2011, die Ende September in Köln 2011 stattfindet, ist eröffnet. In diesem Jahr wird die in der Schweiz ausgetragene Bacula Developer's Conference mit der Bacula Konferenz in Köln zu einem Gipfeltreffen zusammengelegt. Wir freuen uns auf ein breit gefächertes Angebot an Vortragsthemen und sind gespannt auf das große Treffen in Köln.

Auf der Seite Call for Papers finden Sie weitere Informationen für die Einreichung Ihres Vortrags. Wir freuen uns, Sie zur Bacula Konferenz 2011 begrüßen zu dürfen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...