Call for Papers

Bacula Konferenz 2011
Bacula Konferenz 2011

Jetzt Vorschläge für Referate für die Bacula-Konferenz einreichen

Erol Akman
12.05.2011 Bacula ist eine netzwerkbasierte Open Source Backup und Restore Software. Jährlich finden sich Entwickler, IT-Dienstleister, Kunden und Interessierte zur Konferenz zusammen und nehmen am aktiven Austausch zu Bacula teil.

Der Call for Papers für die Bacula Konferenz 2011, die Ende September in Köln 2011 stattfindet, ist eröffnet. In diesem Jahr wird die in der Schweiz ausgetragene Bacula Developer's Conference mit der Bacula Konferenz in Köln zu einem Gipfeltreffen zusammengelegt. Wir freuen uns auf ein breit gefächertes Angebot an Vortragsthemen und sind gespannt auf das große Treffen in Köln.

Auf der Seite Call for Papers finden Sie weitere Informationen für die Einreichung Ihres Vortrags. Wir freuen uns, Sie zur Bacula Konferenz 2011 begrüßen zu dürfen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...