JMeter 2.6

JMeter 2.6

Testwerkzeug

Mathias Huber
02.02.2012
Apache JMeter, ein Java-Programm zum Testen von Server-Anwendungen, ist in Version 2.6 verfügbar.

Die neue Release verbessert zahlreiche Details der Benutzeroberfläche. Beispielsweise kennt das Menü nun einen Eintrag, um den Testknoten zu duplizieren, und die Baumansicht der Sampler lässt sich nach Text durchsuchen. Bei HTTP-Anfragen lässt sich der Request in Rohform anzeigen, Mehrfachauswahl und Einfügen aus der Zwischenablage vereinfachen das Erstellen von Anfragen. Erweitere Einstellungen gibt es für die grafische Auswertung von Testdaten. Außerdem kannder Anwender nun Dateien per Drag-and-Drop in JMeter importieren.

Das Projekt hat eine detaillierte Seite mit vielen Screenshots der Neuerungen zusammengestellt.

JMeter kann Server über HTTP(S), JDBC, FTP und weitere Protokolle testen. Die Software steht unter Apache License 2.0 und benötigt derzeit Java 1.5 zum Laufen. Die neue Version 2.6 steht in Binär- und Quelltextformat zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 0 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...