Interview mit Sebastian Kügler über KDE 4.1

Interview mit Sebastian Kügler über KDE 4.1

Emanuel Goscinski
01.06.2008

Auf Kubuntu-de.org ist ein interessantes Interview mit Sebastian Kügler (aka sebas) erschienen.
Gemeinsam mit RadioTux hat Marc Hildebrand von kubuntu-de.org Sebastian über die Entwicklung, den aktuellen Stand und die Zukunft von KDE 4.1 befragt. Der erste Teil des Interviews wurde Live von RadioTux am 30. Mai übertragen und wird bald als Aufzeichnung auf der Webseite von RadioTux verfügbar sein.Im Gespräch betont Sebastian Kügler, dass KDE 4.1 definitiv für Endanwender geeignet sein wird. Unter anderem weil die am häufigsten geforderten Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten inzwischen in Plasma integriert wurden, die Kernanwendungen von KDE - unter anderem Kontact mit den dazugehörigen Programmen - inzwischen auf KDE 4 portiert wurden und nicht zuletzt weil "wahnsinnig viele coole neue Games" hinzugekommen sind.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...