Interview mit Sebastian Kügler über KDE 4.1

Interview mit Sebastian Kügler über KDE 4.1

Emanuel Goscinski
01.06.2008

Auf Kubuntu-de.org ist ein interessantes Interview mit Sebastian Kügler (aka sebas) erschienen.
Gemeinsam mit RadioTux hat Marc Hildebrand von kubuntu-de.org Sebastian über die Entwicklung, den aktuellen Stand und die Zukunft von KDE 4.1 befragt. Der erste Teil des Interviews wurde Live von RadioTux am 30. Mai übertragen und wird bald als Aufzeichnung auf der Webseite von RadioTux verfügbar sein.Im Gespräch betont Sebastian Kügler, dass KDE 4.1 definitiv für Endanwender geeignet sein wird. Unter anderem weil die am häufigsten geforderten Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten inzwischen in Plasma integriert wurden, die Kernanwendungen von KDE - unter anderem Kontact mit den dazugehörigen Programmen - inzwischen auf KDE 4 portiert wurden und nicht zuletzt weil "wahnsinnig viele coole neue Games" hinzugekommen sind.

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...