"Linux braucht viele Distributionen"

Interview mit Linus Torvalds auf Distrowatch.com

Interview mit Linus Torvalds auf Distrowatch.com

Marcel Hilzinger
04.02.2009 Linus spricht über seine Lieblingsdistributionen, seinen Wechsel von KDE zu Gnome und natürlich über den Kernel.

Chris Smart von Distrowatch.com sprach auf der australischen Linuxconf mit Linus Torvalds. Im Gespräch erklärt Linus unter anderem, warum er Distributionen wie Fedora, OpenSuse und Ubuntu gut findet und warum er trotzdem die Vielfalt an Distributionen für das Wichtigste hält. Er geht dabei auch darauf ein, warum er von KDE zu Gnome wechselte.

Auch zum Kernel äußert sich Linus und erklärt unter anderem, inwieweit die einzelnen Distributionen Einfluss auf die Entwicklung haben und welche Features er für besonders spannend hält.

Das Linux-auf-dem-Desktop-Jahr sieht Linus in dieser Form nicht kommen, weil es einfach zu viele Gründe gibt, die Nutzer von einem Wechsel abhalten. Die meisten davon hält Linus für menschliche Gründe ohne technische Relevanz.

Hier geht's zum kompletten Interview (in Englisch)

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 0 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 2 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 5 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...
PCLinuxOS lässt sich nicht installieren
Arth Lübkemann, 09.07.2015 18:53, 6 Antworten
Hallo Leute, ich versuche seit geraumer Zeit das aktuelle PCLinuxOS KDE per USB Stick zu insta...