Interview mit Linus Torvalds auf Distrowatch.com

Interview mit Linus Torvalds auf Distrowatch.com

"Linux braucht viele Distributionen"

Marcel Hilzinger
04.02.2009 Linus spricht über seine Lieblingsdistributionen, seinen Wechsel von KDE zu Gnome und natürlich über den Kernel.

Chris Smart von Distrowatch.com sprach auf der australischen Linuxconf mit Linus Torvalds. Im Gespräch erklärt Linus unter anderem, warum er Distributionen wie Fedora, OpenSuse und Ubuntu gut findet und warum er trotzdem die Vielfalt an Distributionen für das Wichtigste hält. Er geht dabei auch darauf ein, warum er von KDE zu Gnome wechselte.

Auch zum Kernel äußert sich Linus und erklärt unter anderem, inwieweit die einzelnen Distributionen Einfluss auf die Entwicklung haben und welche Features er für besonders spannend hält.

Das Linux-auf-dem-Desktop-Jahr sieht Linus in dieser Form nicht kommen, weil es einfach zu viele Gründe gibt, die Nutzer von einem Wechsel abhalten. Die meisten davon hält Linus für menschliche Gründe ohne technische Relevanz.

Hier geht's zum kompletten Interview (in Englisch)

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...