Installationsassistent Nixstaller in Version 0.5

Installationsassistent Nixstaller in Version 0.5

Das macht Nix!

Anika Kehrer
27.03.2009 Der Nixstaller versteht sich als Installationsbaukasten für Unix-ähnliche Systeme. Er verfügt jetzt über eine Abhängigkeitsprüfung und unterstützt UTF8.


Der neue Abhängigkeitsmanager stellt fehlende Installationsvoraussetzungen fest und installiert sie auf Wunsch nach. Mit der neuen UTF8-Unterstützung erweitert das Projekt seine Palette an möglichen Lokalisierungen. Auf Wunsch stellt Nixstaller nun automatisch die Sprache des Anwendersystems fest. Neu ist außerdem die Möglichkeit, einen autonomen Installationsprozess ohne Anwender-Interaktion zu erstellen.

Mit Nixstaller kann der Entwickler sowohl geführte als auch automatische Installationen erstellen. Für geführte Installationsroutinen stellt Nixstaller drei verschiedene Schnittstellen zur Verfügung: das textbasierte Ncurses, das X11-basierte FLTK und eine Schnittstelle, die auf GTK+2 basiert. Wenn ein Anwender damit eine geführte grafische Installation auslöst, bekommt er eine Reihe Screens angezeigt, die der Software-Ersteller nach Belieben mit Fortschrittsinformationen oder Eingabefeldern gestaltet.

Bei automatischen Installationen hingegen lässt der Programmierer seine Software mit Parametern auf der Kommandozeile installieren. Weitere Informationen gibt es auf der Projektwebseite, ebenso wie die Downloadversionen als Tarball oder als - natürlich mit Nixstaller erstelltem - Installationsskript. Der Installer arbeitet mit der MIT-lizenzierten Skriptsprache Lua, die es seit 1993 gibt.

Der Name Nixstaller erklärt sich dadurch, dass der Installer mit möglichst vielen Unix-ähnlichen Systemen kompatibel ist. Als weiteres technisches Ziel gibt das Projekt zum Beispiel Effizienz in der Größe an, so dass eine komprimierte Version nicht viel größer als die Originalversion ist. Der Installer bedarf außerdem weniger anderer Pakete. Laut Projektseite unterstützt der Installer Opensuse 11.1, Fedora 10, Debian Lenny sowie Ubuntu 8.10.

Ähnliche Artikel

  • Calamares 2.0 freigegeben
    Den Installationsassistent Calamares verwenden gleich mehrere Linux-Distributionen. Jetzt haben die Entwickler eine neue Version veröffentlicht, die „zahllose neue Features und Verbesserungen" gegenüber der Vorversion 1.1 mitbringt.
  • Kühnes Kitz
    Ubuntu gehört zu den benutzerfreundlichsten Linux-Systemen überhaupt. Auch die Installation der südafrikanischen Distribution gestaltet sich einfacher denn je, wovon Sie sich in diesem Artikel überzeugen können.
  • Manjaro 15.09 Bellatrix erschienen
    Die Entwickler der Distribution Manjaro haben ihre Installationsmedien aktualisiert und dabei auch gleich das Versionsnummernschema geändert. Neu ist zudem der Installationsassistent Calamres.
  • Installationsassistent Calamares mit vielen kleinen Änderungen – und Hotfix
    Viele Distributionen verwenden den Installationsassistenten Calamares. Diesen haben die Entwickler gestern in der Version 3.1.2 veröffentlicht, und heute direkt eine fehlerbereinigte Version 3.1.3 nachgeschoben. Änderungen gibt es für Anwender und Entwickler.
  • Distribution für Sicherheitstests mit über 50 neuen Tools
    Die Distribution BlackArch Linux richtet sich an Penetration- und Sicherheitstester. Dazu bringt sie entsprechende vorinstallierte Tools mit. Jetzt haben die BlackArch-Entwickler neue ISO-Images bereitgestellt.

Kommentare
Ein weiteres Paketmanagement hat mir gerade noch gefehlt
pvb (unangemeldet), Freitag, 27. März 2009 15:41:45
Ein/Ausklappen

Es reicht mir,
wenn man schon einen Build Service braucht,
um für alle Distributionen bauen zu können (RPM + DEB) .

... und jetzt kommt noch Einer daher.


Bewertung: 229 Punkte bei 43 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 2 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...